Termine

Das Programm der Auwaldstation sowie das Kulturprogramm 2021 kann hier als PDF geladen werden.

Achtung Google-Navigation!  Als Ziel Schlossweg 9, 04159 Leipzig eingeben und bitte im Schlosshof parken. 

Ab Dienstag, dem 18.05.21, finden wieder ausgewählte Veranstaltungen statt.

Anmeldungen nehmen wir, soweit nicht anders angegeben, unter  Tel.: 0341 46 21 895 oder entgegen.

 

Juni

Samstag, 12. Juni, 12:15-16:15 Uhr
Porsche Safari mit Schwerpunkt Honigbienen
Zu Besuch bei Auerochsen und Exmoor-Ponys, ab 7 Jahre; 5 €

Samstag, 12. Juni, 14 Uhr
Töpfern mit Sabine Winkler; 30 € (inklusive Material- und Brennkosten)

ENTFÄLLT!  Sonntag, 13. Juni, 14 Uhr
Familienexkursion „Der Sommer im Auwald“ mit der Naturpädagogin Ursula von Bogen; 5 €

Sonntag, 13. Juni, 16 Uhr
Puppentheater: Krümelchens Abenteuer
PAPPERLAPAPP Puppenspiel & Erzähltheater Meike Kreim
ab 4 Jahren, Reservierungen über https://www.puppentheater-sterntaler.de/spielplan.html oder 0341-961 54 35

Samstag, 19. Juni, 14 Uhr
Schnuppertag „Junge Auwald Ranger“
Anmeldung bei der VHS Leipzig unter Tel.: 1236000

Sonntag, 20. Juni, 16 Uhr
Puppentheater: Das Märchen vom Drahteselein
Theater Fingerhut, Frank Schenke
ab 4 Jahren, Reservierungen über https://www.puppentheater-sterntaler.de/spielplan.html oder 0341-961 54 35

AUSGEBUCHT!  Samstag, 26. Juni, 12:15-16:15 Uhr
Porsche Safari mit Schwerpunkt Honigbienen
Zu Besuch bei Auerochsen und Exmoor-Ponys, ab 7 Jahre; 5 €

Junge Naturwächter ausgebucht! Samstag, 26. Juni, 14 Uhr
Schnuppertag „Junge Naturwächter“

Sonntag, 27. Juni, 18 Uhr
„Hubbe, mei Begahsus, hubbe!“
Wie isser denn, dor Saggse? Helle, heeflich und heemdiggsch oder was? Diese Fragen kann Ihnen nur ein richtiger Sachse beantworten, wie eben Gunter Böhnke einer ist. Mit Witzen und sächsischen »Scherzchen« bringt er die Gefühle zum Kochen. 10 € (TP: Hof der Auwaldstation)

Juli

 Samstag, 03. Juli, 14 Uhr
Im Reich der Baumkronen – Forscher berichten von ihrer Arbeit aus den Wipfeln des Leipziger Auwaldes
5 € mit Voranmeldung

Sonntag, 04. Juli, 16 Uhr
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Diesen Sommer erwacht eine der schönsten Geschichten der Welt in Leipzig und Umgebung wieder zu neuem Leben. Das weltberühmte Buch „Der Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry in der Regie von Bernd Guhr live auf der Theaterbühne zu sehen. Gespielt von David Leubner, der in seiner fulminanten Aufführung über ein Dutzend Figuren Leben einhaucht. Fast jeder Mensch kennt das eine oder andere Zitat aus der Geschichte, die voller Weisheiten steckt.

Da ist ein Pilot, der mitten in der Wüste eine Panne mit seinem Flugzeug hat. Knapp 8 Tage bleiben ihm, bevor seine Vorräte zur Neige gehen, um sein Flugzeug zu reparieren. Da steht plötzlich ein Kind vor ihm und verlangt höflich, aber nachdrücklich „Bitte, zeichne mir ein Schaf!“. Diese Bitte führt den Piloten und das Publikum auf eine Reise ins Weltall und zurück. Das Kind kommt von weit her und sein Weg in die Wüste steckt voller Abenteuer, Begegnungen und Abschieden. Gemeinsam mit dem Piloten, können Erwachsene und jüngere Menschen ab 6 Jahren, das Märchen des kleinen Prinzen noch einmal ganz neu kennenlernen! Heiterkeit mischt sich mit Zärtlichkeit und Ernst in dieser zeitlosen Geschichte über Freundschaft, Liebe, Verantwortung und Menschlichkeit.

10 € ermäßigt und 15 €, mit Voranmeldung

Sonntag, 11. Juli, 15 Uhr
Die Gottesanbeterin – ein Exot im Raum Leipzig, Ein Vortrag mit Ralf Mäkert vom Naturschutzinstitut Leipzig, kostenfrei, mit Voranmeldung

Sonntag, 25. Juli, 16 Uhr
Fiddle Folk Family spielt fetzige deutsche Folksongs, irische Tänze, Bluegrass, Country-Musik und vieles mehr von und mit Andreas, Stephan, Felix, Simon und Bettina Klingner

10 € (Hof der Auwaldstation – Karten im Vorverkauf, Restkarten an der Abendkasse)

26. Juli bis 03. September Sommerferienprogramm der Auwaldstation