Zukunftsmacher Exkursion – „Klimawandel“

Die sechste Zukunftsmacher-Exkursion stand unter dem Motto „Es wird wärmer – Klimawandel“ und fand am Samstag, den 02. Februar 2019 statt. Um 10Uhr traf sich die Gruppe in den Räumen der Volkshochschule Leipzig. Wir erfuhren von Johann Singer, von der Klimaschutz-Leitstelle, Wissenswertes über den menschengemachten Klimawandel und welche Maßnahmen die Stadt Leipzig ergreift, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Auf einer Karte von Leipzig und Umgebung konnten wir die besprochenen Einrichtungen mit Fotos markieren.

Dabei ging es um den kommunalen Versorger, die Stadtwerke, der von Kohle-Verstromung auf klimafreundlichere Alternativen umrüstet. Wir lernten, dass Erdgas zur Wärmeproduktion die bessere Wahl ist. Von Vorteil ist auch die Sanierung von öffentlichen Einrichtungen wie Kitas und Schulen, um diese zu dämmen oder bei Neubauten sogar Passiv-Häuser zu errichten. Die Umstellung der Busflotte der Verkehrsbetriebe auf Hybrid-Technik wurde uns ebenfalls vorgestellt.

» weiterlesen

Junge Auwald-Ranger als Naturdetektive unterwegs

Unsere Winterexkursion durch den Lützschenaer Schlosspark am 27. Januar mit der Biologin Dr. Nadia Nikolaus begann im kuschelig warmen Kaminzimmer mit der Frage, was es denn eigentlich für unterschiedliche Tierspuren gibt. Wir trugen zusammen:

Fraßspuren, Losung (so nennen es die JägerInnen, wir würden sagen: Ka…), Behausungen, Gewölle (also Speiballen), Trittsiegel und Fährten. Besonders Letztere waren heute gut zu erkennen, denn glücklicherweise hatte es am frühen Morgen geschneit! Und noch bevor der Dauer-Nieselregen sie ganz fortgespült hatte, fanden wir – neben Menschenspuren – zahlreiche Trittsiegel, unter anderem von Krähen und Graureihern, vom Fuchs und vom Nutria. » weiterlesen

Juhuu – die Winterferien kommen!

In den Winterferien gibt es für alle Schülerinnen und Schüler wieder ein buntes Angebot. Damit lassen sich die freien Tage auch ohne Schnee und Schlitten genießen!

Hier können Sie sich den Ferienflyer als PDF runterladen.

Nachtwanderung für Familien

Erkunden Sie mit uns den Auwald im Dunkeln.

Wir setzen unsere Sinne ein, um den Wald und seine Bewohner von einer ganz neuen Seite zu erfahren.

Am Lagerfeuer mit Stockbrot lassen wir das Ereignis gemeinsam ausklingen.

Freitag, 15. Februar, 17Uhr

Kosten:  5€ pro Teilnehmer

Familien-Wildnis-Exkursion

Am Samstag, den 9. Februar, geht es mit der ganzen Familie in den Auwald.

Die Natur- und Wildnispädagogin Heike Bürger wandert mit ihnen durch den Schlosspark, um die Natur zu beobachten.

Alter: ab 6 Jahren, Kosten: Kinder 9€, Erwachsene 13€

Wir bitten um Voranmeldung!