Advent in der Auwaldstation

Wir freuen uns Sie zum 3. Advent in die Auwaldstation einzuladen.

Es werden im Kaminzimmer Märchen gelesen und es gibt die Gelegenheit weihnachtliche Dinge aus Naturmaterialien zu basteln.

Parallel dazu findet der Lützschenaer Adventsmarkt an der Schlosskirche statt.

Natur im Winter

Am 9. Dezember laden wir zum Familiennachmittag in die Auwaldstation. Nach einer Exkursion durch den Auwald, um 14Uhr, gibt es Geschichten im Kaminzimmer.

Schnitzwerkstatt

Am 1. Advent lädt die Naturpädagogin Anja Hümmer (www.naturnah.co) in die Auwaldstation ein.

Mit ihrer Hilfe können an diesem Nachmittag ganz persönliche Dinge, vielleicht kleine Geschenke mit dem Schnitzmesser gemacht werden.

Das Angebot ist für Kinder ab 7 Jahren. Die Teilnahme kostet 12€.

Bitte melden Sie sich vorab an – die Gruppengröße ist begrenzt!

Zukunftsmacher-Exkursion „Upcycling – Recycling – Reparieren“

Am Samstag, dem 10. November 2018, ging es in die nächste Runde der Zukunftsmacher. Diesmal zu dem spannenden Thema „Upcycling – Recycling – Reparieren“.

Der Morgen ab 10Uhr fand in den Räumlichkeiten von KunZstoffe, der urbanen Ideenwerkstatt in der Georg-Schwarz-Straße statt.

Peggy gab uns eine kurze Einführung in die Thematik Upcycling und Abfallvermeidung zeigte uns die Ergebnisse einiger erfolgreicher Upcycling-Projekte. Danach konnten wir selbst aktiv werden.

Aus alten Fahrradmänteln und passenden Schnallen wurden schicke Gürtel hergestellt, die vielleicht bald zum neuen Trend werden.

» weiterlesen

Adventskränze natürlich gestalten

Am Sonntag, den 25. November, können Sie in der Auwaldstation Adventskränze basteln.

Dieser Kurs wird von der Naturpädagogin Heike Bürger, von der Naturwerkstatt „Heu und Holz“, geleitet. Es werden hauptsächlich natürliche Materialien verwendet.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis spätestens 21.11. telefonisch oder per E-Mail bei uns für den Kurs an.

Teilnahmebeitrag: 10€ zuzügl. Materialkosten