Einsteigerseminar „Obstbaumschnitt“


Kommenden Samstag lädt die Auwaldstation zu einem Einsteigerseminar „Obstbaumschnitt“ ein.

Martin Heiler gibt zunächst am Vormittag eine theoretische Einführung in das Thema. Nach einem kleinen Mittagsimbiss (im Preis inbegriffen) geht es dann zur Praxis nach draußen.

Samstag, 01.02.2020, 10-15 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 20 Euro

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme vorab, telefonisch oder per E-Mail, an:  0341/4621895 oder

 

 

Genn Sie sächs’sch?


Heute Abend, 19 Uhr, lädt die Auwaldstation zu einem gwietschvergniechten Mundartprogramm mit dem Leipziger Mundartisten und Conférencier Klaus Petermann ins Kaminzimmer ein.

Passend zur kalten Jahreszeit ruft er Ihnen zu: „Diere zu, mr ham geheizt!“

Eintritt: 10 €, Restkarten an der Abendkasse.

Info- und Werkstatttag Nistkastenbau


Am kommenden Sonntag dreht sich alles um das Thema Vögel. Sie erhalten zahlreiche Informationen und können bei dieser Gelegenheit einen Nistkasten selbst bauen und gestalten.

Sonntag, 26. Januar, 14 Uhr; Kosten: 4 €.

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme vorab, telefonisch oder per E-Mail, an:  0341/4621895 oder

Online-Abstimmung für Projekt „Erlebniswelt Auwald“ gestartet – Jede Stimme zählt!

Liebe Freunde der Auwaldstation Leipzig,

wir wollen unseren Ausstellungsraum in der Auwaldstation modernisieren und abwechslungsreicher gestalten und benötigen dafür Ihre tatkräftige Unterstützung!
Durch die Einrichtung eines interaktiven Showrooms wird die Auwaldstation durch attraktive und erlebnisnahe Elemente für alle Besucher wesentlich interessanter.
Eine derartige Umgestaltung kostet natürlich viel Geld.
Die Ferry Porsche Challenge lobt für gemeinnützige Projekte im Raum Leipzig und Stuttgart ein Fördergeld von bis zu 100.000 Euro aus. Wir haben uns beworben und sind in die nächste Runde, ein Online-Voting, gekommen. Das Online-Voting findet statt vom 18. Januar bis zum 21. Februar. Und hier gelangen Sie direkt zur Abstimmung.

Jetzt ist Ihre tatkräftige Unterstützung gefragt:

Stimmen Sie ab für unser Projekt „Erlebniswelt Auwald“ – am besten noch heute!

Die 35 Projekte mit den meisten Stimmen werden für das Finale nominiert. Die Anzahl der abgegebenen Stimmen entscheidet also, ob wir in die engere Auswahl kommen. Daher brauchen wir so viele Stimmen wie möglich! Informieren Sie gerne auch Freunde und Verwandte.

Mit nur wenig Mühe können Sie uns damit helfen, die Ausstellung der Auwaldstation noch schöner zu machen.

Das Team der Auwaldstation bedankt sich herzlich für Ihre Hilfe!

Familienexkursion: Spurensuche im Auwald

Am Samstag, den 18. Januar lädt die Auwaldstation
ab 14 Uhr zu einer Spurensuche im Auwald ein.
Zunächst fragen wir uns, was eigentlich alles Spuren sein können und sehen uns ein paar davon genauer an.

Dann geht es nach draußen in die Natur und wir begeben uns auf die Suche nach Fährten, Fraßstellen und anderen Spuren von Tieren.

Kosten: 4 €, mit Voranmeldung