Heute 19 Uhr – Lesung zur Buchmesse

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Förderverein der Auwaldstation mit einer Lesung an der Leipziger Buchmesse.

Am Freitag, 16. März um 19 Uhr lesen folgende drei Autorinnen in Auszügen aus ihren Büchern unter dem Motto „Der Duft der Liebe“. 

  • Anja Saskia Beyer „Nelkenliebe“ (Verlag Tinte & Feder)
  • Greta Hansen „Der Duft von Rosmarin und Schokolade“ (Mira Verlag)
  • Ulrike Sosnitza „Hortensiensommer“ (Heyne Verlag)

Karten gibt es zu 3 Euro an der Abendkasse. 

Die Veranstaltung findet im Kaminzimmer statt.

Roter Drache – Infotag zum Rotmilan

Am Sonntag, 18. März findet in der Auwaldstation ein Infonachmittag zum Rotmilan statt. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr mit einem Vortrag im Kaminzimmer zur Lebensweise des imposanten Greifvogels sowie zum deutschlandweiten Projekt „Rotmilan – Land zum Leben“. Der Referent Peter Solluntsch vom Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V. bearbeitet das Projekt als einer von 9 bundesweit Beauftragten und ist Experte für die geschützte Vogelart. Er wird im Anschluss zum Vortrag einen beeindruckenden Film zum Rotmilan zeigen und eine kurze Exkursion anbieten, wo man mit etwas Glück den „Roten Drachen“ beobachten kann. Der Rotmilan ist nämlich seit wenigen Wochen in die Leipzier Aue heimgekehrt.

Die Art hat in Mitteldeutschland ihren Verbreitungsschwerpunkt und ist, weltweit betrachtet, selten. Eine intensive Landwirtschaft, Bejagungen und andere Bedrohungen gefährden den Rotmilan.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Infos zum Rotmilan-Projekt finden Sie unter folgendem Link: https://www.rotmilan.org/

Kurs Osterkränze gestalten

Der Frühling nähert sich endlich in großen Schritten und auch Ostern steht vor der Tür. Das Verlangen wird stärker mit und in der Natur gestalterisch aktiv zu werden…

Am kommenden Sonntag, 11. März um 14 Uhr bietet sich die Gelegenheit in der Auwaldstation individuelle Oster- und Frühlingskränze oder Gestecke aus Naturmaterialien zu fertigen.

Heike Bürger von der Naturwerkstatt Heu und Holz wird den Kurs durchführen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 €.

Noch gibt es einige freie Plätze und Anmeldungen nehmen wir gern unter 0341 4621 895 oder 

Einblicke in das Reich des Bibers

Die Auwaldstation lädt am kommenden Samstag, 03. März um 15 Uhr zu einem Vortrag und einer Exkursion rund um das Thema Biber ein.

Der Biber ist das zweitgrößte Nagetier der Erde und eine typische Art der Auenlandschaft. Nachdem er in Deutschland fast als ausgestorben galt, hat er viele Flüsse Deutschlands zurück erobert und taucht auch in Leipzig wieder auf.

In einem circa halbstündigen Vortrag gibt Ronny Wolf, Wissenschaftler der Universität Leipzig, Einblicke in das Leben des Nagers. Im Anschluss findet eine kurze Exkursion statt.

Die Veranstaltung beginnt im Kaminzimmer und ist kostenfrei.

Vortrag über die Natur des Jahres 2017

Was haben die Wildkatze und der Star gemeinsam? Oder der Dreistachlige Stichling und die Neptunschnecke?

Sie alle bekommen dieses Jahr besondere Aufmerksamkeit, da sie zum Beispiel zum Wildtier, Vogel, Blume oder Schmetterling des Jahres gekürt wurden.

Ralf Mäkert (Nabu) stellt am Sonntag, 25. Februar ab 15 Uhr die „Natur des Jahres 2018“ vor.

Der Vortrag findet im Kaminzimmer statt und ist kostenfrei.

Eine Übersicht zu den „Jahreswesen 2018“ gibt beim Nabu.